Wie kommuniziert ihr Unternehmen über Nachhaltigkeit?


Richtig intern und extern positioniert – und professionell kommuniziert – wirken sich Nachhaltigkeitsprojekte noch effizienter und schneller auf den Geschäftserfolg aus. Ohne strategische Positionierung im Unternehmen und Einbindung in Werbung, PR und Marketing leiden sie hingegen häufig unter mangelnder Wahrnehmung oder geringer Glaubwürdigkei

  • Planung und Umsetzungsunterstützung der Kommunikationsstrategie
  • Kommunikationsplanung nach innen und außen für Ihre Nachhaltigkeitsaktivitäten
  • Planung und Durchführung von Stakeholder Dialogveranstaltungen
  • Aufbau eines „Reputation Measurement & Benchmarking Programms“ konfiguriert auf Ihre Unternehmens- und Nachhaltigkeitsziele.

Messen Sie den Ruf/Image Ihres Unternehmens im Bereich Nachhaltigkeit.


Nachhaltig(keit) kommunizieren

Nachhaltiges Wirtschaften und die begleitende Kommunikationsarbeit gewinnen in heimischen Unternehmen und Institutionen immer mehr an Bedeutung. Das zeigte auch eine Studie, die das Österreichische Zentrum für Nachhaltigkeit unter mehr als 350 Führungskräften heimischer Unternehmen durchgeführt hat. Auf die Frage, wie das Unternehmen Nachhaltigkeit kommuniziert, bekamen wir folgende Antworten:


Unsere Experten und Expertinnen geben Orientierung und beraten

  • Wo liegen die Fallstricke, die schnell aus „gut gemeint“ einen White- oder Greenwashing-Vorwurf und ein massives PR-Problem machen können?
  • Gehören Nachhaltigkeit und PR überhaupt organisatorisch und inhaltlich zusammen?
  • Kennen Sie das „Nachhaltigkeits- und Diversitätsverbesserungsgesetz“?
  • Was muss man und was soll man in Nachhaltigkeitsberichten kommunizieren?