Der Fachbereich „Strategie und Kommunikation“ befassen wir uns mit den Potenzialen und Wechselwirkungen von strategischen Managemententscheidungen auf die Kommunikation und Wahrnehmung eines Unternehmens bei unterschiedlichen Stakeholdern.



Investitionen in Nachhaltigkeit sind Strategie-Entscheidungen, die einerseits zu internen Veränderungen in Unternehmen und Institutionen führen als andererseits deren Wahrnehmung und Reputation in der Öffentlichkeit verändern.

 

Richtig intern und extern positioniert – und professionell kommuniziert – wirken sich   Nachhaltigkeitsprojekte noch effizienter und schneller auf den Geschäftserfolg aus. Ohne strategische Positionierung im Unternehmen und Einbindung in Werbung, PR und Marketing leiden sie hingegen häufig unter mangelnder Wahrnehmung oder geringer Glaubwürdigkeit.

 

 

In unserem Institut für Strategie und Kommunikation arbeiten international erfahrene Nachhaltigkeits- und PR-Expert/innen eng zusammen. Sie stehen Ihnen als Strategieberater/innen während der Entwicklung von Nachhaltigkeitsprojekten und zur kommunikativen Begleitung in der Umsetzung zur Verfügung.

  • Stakeholderanalyse und –mapping
  • Planung und Durchführung von Stakeholder Dialogveranstaltungen
  • Berichterstattung nach anerkannten internationalen und nationalen Standards
  • Kommunikationsplanung nach innen und außen für Ihre Nachhaltigkeitsaktivitäten
  • Planung und Umsetzungsunterstützung der Kommunikationsstrategie
  • Reputation Measurement
  • Aufbau eines „Reputation Measurement & Benchmarking Programms“ konfiguriert auf Ihre Unternehmens- und Nachhaltigkeitsziele. Messen Sie den Ruf/Image Ihres Unternehmens im Bereich Nachhaltigkeit. Sowohl die interne als auch die externe Wahrnehmung in Bezug auf Ihr nachhaltigen Aktivitäten/Maßnahmen wird dabei gemessen. Verstehen Sie, wie Sie Ihre Ergebnisse und Gaps verbessern können und dadurch Ihre Stakeholder Unterstützung wächst.  

Wir stehen dem Management sowie Nachhaltigkeits- und Kommunikationsabteilungen von Unternehmen und Institutionen mit folgenden Schwerpunkten zur Verfügung:

  • Brainstormings, Recherchen und Forschungsprojekte
  • Strategieberatung
  • Ideengebung
  • Trendscouts
  • Event- und Projektkoordinator/innen

In allen Bereichen arbeiten wir gerne partnerschaftlich und ergänzend zu anderen, bestehenden Berater/innen und Agenturen Ihres Unternehmens.

 

Weitere Schwerpunkte und Leistungen:

 

„Reputation Gap-Analyse“

Die Reputation Gap-Analyse“ zeigt Managern, Marken- und PR-Verantwortlichen in Unternehmen, wo konkret - auch im Vergleich mit Mitbewerbern - Handlungsbedarf besteht, und liefern damit eine wissenschaftliche Grundlage und Daten zur Planung und Umsetzung von Kundenservices und Kommunikationsaktivitäten.Verstehen Sie, wie Sie Ihre Ergebnisse verbessern können und dadurch Ihre Stakeholder Unterstützung wächst. > Mehr Infos

 

„Corporate Social Responsibility (CSR) – Strategie und Berichterstattung“

  • Quick-Check: Erfassung des Status Quo von CSR und Beitrag zu nachhaltiger Entwicklung
  • Vision und Leitbild: Überprüfung auf Aspekte von CSR und Nachhaltigkeit
  • Stakeholder: Identifikation und Analyse der unterschiedlichen Anspruchsgruppen, Planung und Durchführung von Stakeholder-Dialogveranstaltungen, interne und externe Befragungen
  • Wesentlichkeitsmatrix: Welche Themen brauchen unsere Aufmerksamkeit?
  • Strategieentwicklung/überprüfung: CSR-Strategie und deren Integration in die Geschäftsstrategie
  • Berichterstattung: Ihr Nachhaltigkeitsbericht nach anerkannten internationalen und nationalen Standards (GRI G4, UN Global Compact, ISO 26000/ONR 192500, NFI-Richtlinie
  • Zertifizierung: Begleitung und Vorbereitung zur ONR192500
  • Planung und Umsetzungsunterstützung der Kommunikationsstrategie
  • Blog, Internet, Intranet und Social Media

 

Kommunikation ist für den gelungenen Nachhaltigkeitsprozess unerlässlich. Schon zur Identifizierung der wesentlichen Themen müssen Sie Ihre Stakeholder kennen und mit Ihnen ins Gespräch kommen. Selbst wenn Ihr Unternehmen nicht von der Berichtspflicht (ab 2016 gesetzlich verpflichtende Berichterstattung zu Nachhaltigkeitsaktivitäten) betroffen ist, verlangen Ihren Kund/innen zunehmend Transparenz bezüglich Ihrer nachhaltigen Ausrichtung. Besondere Bedeutung hat auch die interne Kommunikation. Sind die Mitarbeitenden dabei, gewinnt Ihr Nachhaltigkeitsprozess an Glaubwürdigkeit!

 

VORTEILE für Mitglieder:

  • Nachhaltige Strategie – 500 Euro Gutschein. Einzulösen bei Durchführung einer Reputation Gap-Studie zur Bestimmung der nachhaltigen Wahrnehmung des Unternehmens / der Marke bei direkten Stakeholdern und in der breiten Öffentlichkeit. 
  • Nachhaltige Kommunikation – Erstberatung zur Analyse von bestehenden Kommunikationsaktivitäten bzw. zur Diskussion von aktuellen Herausforderungen in der Öffentlichkeitsarbeit mit einem PR-Experten von The Skills Group. 
  • CSR-Quick-Check – Erstanalyse des Status Quo Ihrer Nachhaltigkeits-/CSR-Agenden
  • CSR-Prozess – 500 Euro Gutschein. Einzulösen bei Beauftragung eines CSR-Workshops durch WEITSICHT - büro für zukunftsfähige wirtschaft.

ANSPRECHPARTNER:

Jürgen H. Gangoly, Head of Department

j.gangoly@zentrum-nachhaltigkeit.at

Tel.: +43 1 505 26 25 100