Sie haben vor, in Ihrem Unternehmen bzw. Betrieb energieeffizienzsteigernde Maßnahmen zu setzen? Planen Sie effizientere Fertigungsprozesse, eine thermische Sanierung der Geb.udehülle, einen energieeffizienteren Fuhrpark oder neue Beleuchtungskonzepte?



Mit Energieeffizienz doppelt sparen?

 

Es gibt viele Möglichkeiten Energie effizienter zu nutzen und das Angenehme ist, Sie reduzieren damit Energiekosten und haben noch dazu die Möglichkeit diese Maßnahmen in Form von

Energieeffizienznachweisen an Energieversorger zu verkaufen. 

 

Maßnahmen, die zur Energieeffizienz beitragen und die Sie im Jahr 2016 setzen oder bereits gesetzt haben, können Sie bis 14. Februar 2017 über den digitalen Marktplatz www.onetwoenergy.at an

Energieversorger verkaufen.

 

Warum sind Energieversorger am Kauf solcher Nachweise interessiert?

 

Energieversorger sind (gemäß Energieeffizienzgesetz) verpflichtet, jährlich ein bestimmtes Ausmaß

solcher Nachweise zu sammeln. Wenn sie ihre jährliche Verpflichtung nicht erreichen, dann haben sie einen Ausgleichsbetrag (20 Cent pro fehlender kWh) für die fehlende Menge zu bezahlen. Es zahlt sich also für Energieversorger aus, Maßnahmen zuzukaufen (aktuell werden diese zu Preisen um ca. 5 Cent pro kWh gehandelt). Zu welchem Preis pro eingesparter kWh Sie als Verkäufer Ihre Maßnahmen verkaufen möchten, entscheiden Sie selbst.

 

 

Wo kann ich meine Energieeffizienznachweise zum Verkauf anbieten?

 

Für den Handel von Energieeffizienznachweisen wurde der Online-Marktplatz www.onetwoenergy.at

geschaffen, der ähnlich wie der Handel auf eBay oder willhaben.at funktioniert:

Nach einer einfachen und kostenlosen Registrierung am Marktplatz sehen Sie alle derzeit gehandelten Maßnahmen. In nur wenigen Schritten können auch Sie Ihre Effizienzmaßnahme (ab 100 kWh) zum Verkauf anbieten und damit eine große Anzahl an registrierten Energieversorgern mit einem Klick erreichen. Der ganze Vorgang ist darüber hinaus kostenlos, erst bei Kaufabschluss fällt für Käufer und Verkäufer eine Transaktionsprovision an. Nachweise können in wenigen Schritten angeboten, aber auch wieder vom Marktplatz genommen werden. Sie behalten die absolute Flexibilität über Ihren Nachweis. Auch geplante Maßnahmen

können verkauft werden.

 

Ergänzende Serviceleistungen – Maßnahmensetzer

 

Setzen Sie Energieeffizienzmaßnahmen bei sich selbst oder bei Ihren Kunden und würden Sie diese

gerne im Rahmen des Energieeffizienzgesetzes verwerten?

The Blue Minds Company in Kooperation mit Partnerfirmen unterstützt Sie gerne bei der Bewertung

und Generierung der Nachweise sowie der strategischen Verwertung.

Sie sind im Bereich Energieeffizienzgesetz nicht auf sich alleine gestellt – kontaktieren Sie das Team von OneTwoEnergy!

 

Weitere Informationen: http://www.onetwoenergy.at