agenda 2030 - Ziele für nachhaltige Entwicklung - Sustainable Development Goals (SDG)

Die Ziele für nachhaltige Entwicklung (englisch Sustainable Development Goals (SDGs), sind politische Zielsetzungen der Vereinten Nationen (UN), die der Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene dienen sollen.

Die Ziele wurden in Anlehnung an den Entwicklungsprozess der Millenniums-Entwicklungsziele (MDGs) entworfen und traten am 1. Januar 2016 mit einer Laufzeit von 15 Jahren (bis 2030) in Kraft. Die SDGs gelte für alle Mitgliedsstaaten der UN.

 

Der offizielle Titel lautet "Transformation unserer Welt": die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Als Synonym zu den SDGs wird auch Ziele für nachhaltige Entwicklung, globale Nachhaltigkeitsagenda und Agenda 2030 verwendet.Als weiteres Synonym wird Globale Ziele der UN verwendet. Maßgeblich für die SDGs waren die Nachhaltigkeitsziele des Rio+20-Gipfels vor drei Jahren zum Klimaschutz. Das Ergebnis der Arbeitsgruppen sind 17 Ziele und 169 Zielsetzungen der nachhaltigen Entwicklung, die sich im Gegensatz zu den Millenniumszielen nicht nur an die Länder des Globalen Südens wenden sondern für alle Staaten weltweit gleichermaßen Gültigkeit haben. 

 

Bei einem hochrangigen Gipfeltreffen der Vereinten Nationen (United Nations,UN) vom 25. bis 27. September 2015 wurde die "Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung" unter dem Titel "Transformation unserer Welt: die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung" beschlossen. Alle 193 Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen verpflichten sich, auf die Umsetzung der Agenda 2030 mit ihren 17 nachhaltigen Entwicklungszielen ("Sustainable Development Goals", SDGs) auf nationaler, regionaler und internationaler Ebene bis zum Jahr 2030 hinzuarbeiten.

 

Das Österreichische Zentrum für Nachhaltigkeit unterstützt bei der Umsetzung der Agenda "2030 für Nachhaltige Entwicklung" mit den 17 Sustainable Development Goals-(SDGs) der Vereinten Nationen und der Nachhaltigkeits-Ziele in Österreich. Unternehmen und Organisationen begleiten wir ganzheitlich im Hinblick auf Ihre Aktivitäten im Bereich nachhaltigem Wirtschaften und sind verlässlicher Umsetzungspartner öffentlicher/privater Institutionen sowie Schnittstelle zur Politik, Umwelt und Gesellschaft. Unsere Experten/innen und Partner arbeiten an Zukunftsthemen für Österreichs Gesellschaft und den Wirtschaftsstandort im Sinne einer Ökosozialen Marktwirtschaft.