Projekte, Forschung, Innovation

Beispiele: Projekte, Studien und Umfragen

> Umfrage zu Vereinbarkeit von Privat und Berufsleben

Das ÖSTERREICHISCHE ZENTRUM FÜR NACHHALTIGKEIT führt eine Erhebung zum Thema Familie und Beruf durch.

Ziel ist es, einen besseren Überblick über die Vereinbarkeit von Privat und Berufsleben zu erhalten. Die Ergebnisse sollen zeigen, inwieweit diese Vereinbarkeit als Teil einer Gesamtstrategie zum Thema Nachhaltigkeit in österreichischen Unternehmen verankert ist. Die Ergebnisse sollen dazu beitragen diese zu fördern und voranzutreiben.

> allianz für entwicklung und klima österreich

Werden Sie Teil einer transformativen Allianz, um die Entwicklungsanliegen der Agenda 2030 / SDGs und das Pariser Klimaabkommen voranzubringen und gleichzeitig die schlimmsten Folgen des Klimawandels abzuwenden! Helfen Sie als Unternehmen mit, die Anstrengungen bzgl. Klimaschutz substantiell zu erweitern und so einen zusätzlichen Beitrag in der Bewältigung der vor uns liegenden Herausforderungen zu ermöglichen.

> studie: Nachhaltigkeit in Österreich

Forschungsgegenstand: Erwartungen, Informationsbedarf und Bedeutung für Bevölkerung, Wirtschaft und Politik“. Studie zur Bedeutung und Sichtweise von Nachhaltigkeit in der Bevölkerung und bei Führungskräften durch.

> SDG-Lab wolrd economic forium in davos, switzerland

Vernetzung, Austausch und Workshops im Rahmen der Sustainable Development Goals / Agenda 2030 (SDG) der United Nations mit führenden Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft.

> SCR 50 Austria, SCR 100 Austria: SDG-Commitment Report AustrIA

Österreichische Unternehmen werden hinsichtlich ihres SDG-Commitments analysiert und weltweit vergleichbar gemacht

> Peer Review und grösste Stakeholderbefragung zur österreichischen Nachhaltigkeitspolitik

Forschungsgegenstand: Erhebung von Wissen um, Bewusstsein von und Einstellung zu Nachhaltigkeit in umfassendem Sinn in Österreich als Beitrag und Unterstützung für die Etablierung klarer Strukturen und Rahmenbedingungen die das Thema Nachhaltigkeit gesamthaft in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft vorantreiben.

> Soziales, ökologische Engagement von Unternehmen zahlt sich wirtschaftlich aus

Forschungsgegenstand: Beziehungsmanagement zwischen ökologischem und sozialem Engagement und wirtschaftlichem Erfolg. Soziales und ökologisches Engagement von Unternehmen zahlt sich wirtschaftlich aus. Unternehmen, die sich für Gesellschaft und Umwelt einsetzen, erzielen, bei sonst gleichen Bedingungen, überdurchschnittlich hohe Unternehmensbewertungen und Margen.

> Visualisierung von Nachhaltigkeits-Aktivitäten und Projekte

Projekt: Digitalisierung, IT, Kommunikation: Zeigen Sie, wo Ihr Unternehmen Verantwortung übernimmt

Partnerschaften und Kooperationen für nachhaltige Entwicklung.

Forschungsgegenstand: Auswirkung von Partnerschaften zwischen staatlichen und nicht-staatlichen Organisationen und Akteuren. In wieweit werden Partnerschaften in der Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft als ein effektives und positives Instrument zur Umsetzung von entwicklungspolitischen Zielen und Maßnahmen hin zu Sustainability-Excellence gesehen.